BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden
image1

Finde die Seele in Allem, Dann wirst du sie auch in dir finden.

BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden BewusstsEins-werden

Finde die Seele in Allem, Dann wirst du sie auch in dir finden.

image2

image3

 Du stirbst. Darum beginne, zu leben!

Aber wie oft darf ich sterben, um wirklich zu leben?  


Ich bin Svenja, Jahrgang 1988. Erlaube mir, dir mein Geschichtsbuch zu öffnen:

Durch eine schwere Autoimmunerkrankung seit 2016 bin ich mehrfach gestorben, und habe daraufhin begonnen, wirklich zu leben.

Ich habe gelernt, das Leben zu lieben, jeden Moment einzuatmen und mich in Verbindungen mit Mneschen nicht zu verlieren oder verletzen zu lassen sondern meine Hingabe, mein Herzblut in die Verbindung zu Menschen zu legen. 

Du und ich, wir alle haben so viele Muster die uns durchs Leben geleiten, die uns beeinflussen, unseren Alltag bestimmen und uns - wenn es ganz schlimm kommt - krank machen. Jedes Muster, jedes dieser Programme hat seinen Sinn und dient. Bevor es sich als Krankheit im Körper manifestiert zwickt und zwackt es uns auf bereits im Energiefeld. Wenn wir das erkennen und verstehen, integrieren und heilen dann ist es uns möglich, uns zu unserem vollen Potenzial zu entfalten. Eine Menschheit, in der jeder reflektiert und in Achtsamkeit mit sich, seinen Mitmenschen und seiner Umwelt umgeht ist das, was unseren Planeten wieder ganz machen kann. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, im Großen wie im Kleinen, mit Seminaren und meiner Spiritualität auf deinem Weg zur Heilung.  Denn: heile dich als kleines System, und du heilst deine ganze Welt.

Ich freue mich so sehr darauf, dich ein Stück weit auf deinem Weg zu dir selbst begleiten zu dürfen! 

 .Ich bin im schamanischen Weltbild aufgewachsen, Schwitzhütten, Meditation, Trommelkreise und Trancereisen haben mich durch mein Leben geleitet. Ich lebe für meine Berufung und die Musik mit meinen Tieren auf einem Hof in der Mitte zwischen Hannover und Bremen. Momentan befinde ich mich in der Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie um die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele noch besser verstehen zu dürfen.  

Hauptberuflich bin ich Lehrerin an einer Oberschule. 


Und du? Lebst du schon oder existierst du noch? 

Jeder kleine Schritt zu dir ist so wertvoll. Machst du heute den Ersten? 


Das Leben in Achtsamkeit und Dankbarkeit verbringen

Freie systemische Aufstellungsgruppe 1x im Monat in Nienburg/Weser

image4

   Der Friede stellt sich niemals überraschend ein. Er fällt nicht vom Himmel wie der Regen. Er kommt zu denen, die ihn vorbereiten. 

 

Das systemische Aufstellen, ursprünglich Familien aufstellen, beleuchtet Beziehungen, Verbindungen, Blockaden die uns daran hindern, unsere Lebenskraft und unser Potenzial zu entfalten, Freude in unser Leben zu bringen oder gesunde Beziehungen zu leben. Wir stellen in diesem dreistündigen Seminar 2-3 Themen auf, welche durch die systemische Arbeit daran und Integration der Lösungen ins Feld sich lösen und heilen.

Wenn du ein Thema aufstellen magst oder als teilhabender Beobachter kommen magst melde dich bitte unter bewusstsEinswerden@web.de an. 

Preis: 

Mit Thema, das gelöst wird: 80 Euro

als teilhabender Beobachter: 30 Euro


Weitere Termine in Nienburg:  Sonntag 8. September 18-21 Uhr,  Sonntag 6. Oktober 18-21 Uhr, Sonntag 10. November 2019, 18-21 Uhr, Sonntag, 8. Dezember, 18-21 Uhr

Meditationsabend Jeweils Donnerstags 19.30 - 20.30

image5

 Wir müssen von Zeit zu Zeit
eine Rast einlegen und warten,
bis unsere Seelen uns wieder
eingeholt haben.

Der Meditationsabend findet Donnerstags von 19.30 - 20.30 statt. In dieser Stunde kommen wir zur Ruhe, lassen den Alltag außen vor und setzen unseren Fokus auf uns selbst. Die Reduktion von Stress ist das Ergebnis wie auch ein tieferes Gefühl von Verbindung zu uns selbst. 

Wir beginnen mit einem kurzen Kreis und es folgt  10 Minuten eine Körpermeditation mit anschließendem Sitzen in Stille. Daraufhin werden wir eine geführte Meditation zu einem Thema wie Selbstliebe, Leichtigkeit, Muster ablösen, neue Dinge erschaffen, Frieden finden uvm. durchführen. Das Thema wechselt von Woche zu Woche. 

Es ist keine Vorerfahrung für diese Abende notwendig. Der Wertschätzungsbeitrag beträgt 10 Euro pro Abend.

Ort: ZeitRäume Nienburg

Anmeldung: bewusstseinswerden@web.de  Wir müssen von Zeit zu Zeit
eine Rast einlegen und warten,
bis unsere Seelen uns wieder
eingeholt haben. 

Schamanische Heilsitzung

image6

In einer Heilsitzung schaue ich mir dein Energiefeld und seine Blockaden an. Gemeinsam lösen wir diese, ich nutze Methoden aus der Psychotherapie, der Energiearbeit sowie vor allem schamanische Heilmethoden. Die Wertschätzung für diese Sitzung bestimmst du je nach deiner aktuellen Lebenssituation, der Richtwert beträgt 60 Euro / Stunde. Diese Behandlung ersetzt keinesfalls einen Arztbesuch!
Ich praktiziere, übe, verfeinere und kultiviere diese Methodik nun seit über 12 Jahren und sie zeigt immer wieder erstaunliches Potenzial aufzuzeigen, zu verändern, anzustoßen, hinzuweisen, zu integrieren und zu heilen. Bitte einfach ein Rauchzeichen per Mail geben:  bewusstseinswerden@web.de 

Schamanischer Earth Healing Drumming Circle Norddeutschland Mittwochs 19 Uhr

image7

 

Ihr Lieben Trommelwirbler, 🌌
ich möchte gern mit euch zusammen für unseren Planeten trommeln, unsere Erde die momentan in Flammen steht wie nie. Wir treffen uns dazu bei Sonnenuntergang 🌅 🌙 zu einem aktuellen Thema der Politik, einer Katastrophe oder ähnliches Trommeln um im Kreis Energie zu bündeln und loszusenden.
Wir haben es in der Hand, da die Realität der Aufmerksamkeit folgt. Wir haben nur diesen einen Planeten 🌍💞
Natürlich ist der Trommelkreis offen und auch beitragsfrei. Eine Trommel kann bei mi ausgeliehen werden. Es ist eine ganz besondere Erfahrung in der freien Natur als Gruppe im Kreis schamanisch zu trommeln!
Anmelden bitte per Mail!
Ort: In der Nähe von Nienburg Weser in 31619 Binnen 

HeilungsRetreat Lichtblicke vom 25.-27.10.2019

image8

 

 Das Retreat bietet dir viele Heilungsimpulse für deine Blockaden, Hindernisse und chronische Erkrankungen in einem Wochenenendseminar an einem wunderschönen Kraftort im Extertal.
Bestandteile: Meditation, Trancearbeit, systemische Aufstellungsarbeit, Frequenzwechsel, systemische Ressourcenaktivierung, Schmerzmanagement uvm.
Wir möchten uns an diesem Wochenende deinen Blockaden und Hindernissen bis hin zu den symptomatisch gewordenen und daraus entstandenen (chronischen) Krankheiten widmen (MS, Krebs, Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto uvm.,, psychischen Störungen wie Depressionen uvm.). Erlernt werden Wege, neue Kraft zu schöpfen, die Selbstliebe zu stärken und Perspektiven zu entwickeln durch zahlreiche Methoden. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer setzt sich auf neue Art und Weise mit seiner Belastung auseinander und gräbt das Gold aus, welches unter dem Schmerz, dem Leiden und dem Druck begraben liegt.

Ort: Lebenskreise Extertal bei Hermann Strohmeier
Preis: 295 inkl. Material, Übernachtung, 3 Mahlzeiten am Tag (vegetarisch)
2x Sozialtarif zu jeweils 200 Euro begründet möglich)


Visionssuche für Frauen im Mai 2020

image9

 Die Visionssuche markiert einen Neubeginn und eine Orientierungsphase. 1 Tag in der Wildnis, nur mit einem selbst. Rückzug, Stille, Einkehr, Einsicht, Impulse, Frieden - und Klarheit. 

Wofür ist deine Seele auf der Erde? Was möchtest DU in deinem tiefsten Inneren? Was erfüllt dich von der Haarwurzel bis zu den Zehenspitzen? Lebst du deinen Traum? Lebst du wie eine Königin, bringst du alles was du liebst ins Leben? 

In der Abgeschiedenheit wirst du dir mit Hilfe des indianischen Medizinrads klar, was für dich ansteht in deinem nächsten Lebensabschnitt. Es beginnt mit deiner Entscheidung!  

Jede Frau wird sich nach einer Kennenlernphase am Freitag und der genauen Unterweisung am Samstag nach einer Schwitzhütte mit ihrem Bündel zu ihrem Kraftplatz in den Wald aufmachen. Sie legt dort ihr Medizinrad in welchem sie die kommenden 24 Stunden verbringt. Es wird nichts mitgenommen außer Schreibzeug. 

Der Raum wird gehalten und für euch wird in dieser Zeit getrommelt, gebetet und der Beistand eurer Schutzgeister ist vorhanden. 

24-Stunden verbringst du an deinem Ort im Wald, dann kehrst du zurück in die Schwitzhütte und danach folgt das Festmahl, das caring&sharing in unserer Weiblichkeit und der Austausch unserer Visionen. Wir feiern uns für unseren Mut und unsere Entschlossenheit, unser Leben in die eigenen Hände zu  nehmen! 

Ort: Lebenskreise Extertal

Datum: Mai 2020, genaueres folgt (Fr-Sonntag)

Unkostenbeitrag: 260 Euro inkl. ÜVP (vegan)  (2x reduzierter Preis möglich) 


Weitere Termine 2019

VIsionssuche für Jugendliche zum Übergang ins Erwachsenenalter (12-18 Jahre)

image10

In indianischen Traditionen ist es völlig selbstverständlich, dass Jugendliche den Moment des Übergangs erleben. Eine Selbstfindungsreise, ein Abenteuer in der Wildnis - ganz allein und auf sich gestellt erfahren sie, wie es ist, Verantwortung zu übernehmen für das eigene Leben. In sich hineinzuhören, was SIE möchten in ihrem Lebensabschnitt als junge Erwachsene, und wie sie ihren Weg finden können. 

An diesem Wochenende treffen wir uns am Freitag, lernen uns gegenseitig kennen und werden Ängste und Sorgen, aber auch Vorfreude und Fragen besprechen. Am Samstag gibt es eine Anweisung zur Arbeit mit dem Medizinrad in den kommenden 24 Stunden. Daraufhin folgt eine Schwitzhütte mit zwei Runden, nach welcher jede/r Jugendliche sein vorher gepacktes Bündel nimmt und sich seinen Kraftplatz im Wald sucht. Dort verbringt er oder sie die kommenden 24 Stunden, umgeben von "Wildnis" in dem eigenen Medizinrad. 

Der Raum wird gehalten von mir. Nach 24 Stunden erwarte ich die Jugendlichen zurück an der Schwitzhütte, die vier Runden werden vollendet und danach feiern wir uns, unseren Mut und unseren neuen Lebensabschnitt!

Keine Vorkenntnisse nötig im Schamanismus oder anderweitig, nur den Willen und die Neugierde, sich darauf einzulassen und erwachsen werden zu wollen - und das zu feiern!


Ort: Extertal

Kosten: 260 Euro inkl. ÜVP

Datum: Juli 2020 (Fr-So, niedersächsische Sommerferien, genaueres Datum folgt) 

Anmeldung: bewusstsEinswerden@web.de


Meditations- Heilkreis

image11

 

Der Meditations-Heilkreis „BewusstsEinswerden“

Bei einer Durchführung von etwa zehn Minuten konzentrierter Meditation mit vorher abgesprochenen Intentionen erzielten der Kreis aus 8-12 Menschen wundersame Ergebnisse, welche oft nicht zu erklären waren. Pflanzen wachsen bis zu 3x schneller als die Kontrollpflanzen, Wunderheilungen geschehen, gutes Lösen ist möglich wenn Heilung nicht möglich ist.

Das Schönste und Wundersamste: Die Teilnehmer, welche sich „einloggten“ in die Frequenz des Kreises um mitzuhelfen, berichten selbst von Heilwerden und tiefem Frieden, den sie in diesen zehn Minuten verspüren und der ihr Leben maßgeblich beeinflusst. 

Inspiriert durch diesen Heilkreis, genannt „die Kraft der Acht“, möchte ich dich einladen, Teil von unserem Heilkreis zu werden.

Uns werden Bitten erreichen von Menschen, welche unsere Wünsche und Gedanken empfangen möchten (die ausgesprochene Bitte ist sehr wichtig!), und ich stelle dann alle 2 Tage den neuen Empfänger vor. 

Wir kommunizieren über Whatsapp, und dies ist momentan auch die einzig mögliche Art, teilzunehmen. Dort findet ihr jeweils ein Foto von der Person und die Intention wie auch ein paar Hintergrundinfos. Die Zeiten sind täglich 6 Uhr morgens und 18 Uhr abends.


In der Gruppe ist auch Platz für Austausch, Fragen und vieles mehr. 

Was du können musst? Du brauchst gar keine Vorkenntnisse. Es hilft natürlich, wenn du Meditationspraxis hast.

Magst du dich einklinken? Dann freu ich mich auf dich! Sende mir einfach eine Nachricht, dann schicke ich dir meine Handynummer für unseren Whatsapp-Kontakt. 

Natürlich ist die Teilnahme am Heilkreis kostenlos. Wir wollen nichts weiter als die Welt retten ;) 

alle hier gegebenen Informationen beruhen auf dem Buch „Die Kraft der Acht“ von Lynne McTaggert oder auf eigenen Erfahrungen in der Praxis.

Schwitzhütten im Extertal

image12

Angebot ab Oktober 2019




Schamanisches Trommeln - Hintergründe

image13

Schamanisches Trommeln und Trancereisen - Hintergründe

Die schamanische Trommel wurde seit jeher in der indianischen Urbevölkerung als "Pferd des Schamanen" dafür genutzt, ihn oder sie in andere Welten zu tragen. Der Trommelschlag von einer gewissen Anzahl bpm (beats per minute) trägt das Bewusstsein in eine leichte Trance, wissenschaftlich gesehen auf die sogenannten Gamma-Wellen. Im normalen Alltag befinden wir uns auf Beta-Wellen, ein meditativer Zustand läuft auf alpha-Wellen ab. Die Trommeltrance ist also kein zustand meditativer Leichtigkeit, sondern sie befähigt das Gehirn, Höchstleistungen zu erbringen. Sie ermöglicht Bilder, Visionen, Problemlösungen, Impulse, Krafttierarbeit und vieles mehr. Wir nutzen die schamanische Trommeltrance dafür, unsere Themen zu bearbeiten, unsere Geisthelfer kennen zu lernen und uns selbst und unsere Umwelt zu heilen. Der Seminarleiter ist dafür verantwortlich, einen jeden Seminarteilnehmer nach der Trance wieder zurückzuholen.


Inhalt der Website

Weitere Rituale die wir nutzen

image14

Alle diese Rituale haben den indianischen oder energetischen Hintergrund uns dabei zu helfen uns zu zentrieren, zu fokussieren, den Geist zu klären und zur Ruhe zu bringen, uns zu erden und uns darauf vorzubereiten, was vor uns liegt. 



Visionwalk

image15

Wir gehen mit einer formulierten Absicht in die Natur, halten die Augen auf nach Zeichen die wir entdecken: Steine, Tiere, Naturformationen die uns erinnern, Wolkengebilde die uns etwas einflüstern, auf der Suche nach Impulsen. 

Orakelarbeit

image16

Das Ziehen, betrachten und ergründen von Orakelkarten ist ein fester Bestandteil der integrativen Arbeit von BewusstsEinswerden. Die Karten gebe uns Impulse, Antworten, Hinweise, führen uns tiefer zu uns selbst und unseren Fragen und Problematiken. Ob hier mit Krafttierkarten, Göttinnen, Pflanzengeistern,Baumgeistern oder Tierkarten gearbeitet werden soll bleibt jedem selbst überlassen. Die Intuition wählt aus! 

Krafttierarbeit

image17

Unsere Krafttiere begleiten und helfen uns. Ob es um unseren Alltag geht der uns Sorgen bereitet oder um die tieferen Fragen des Lebens, in der Trance finden und besuchen wir unsere Krafttiere und arbeiten mit ihnen. Wir lernen von ihnen einen guten und achtsamen Umgang mit uns selbst und unserer Umwelt. Die Krafttiere befragen wir nie in der Meditation, sondern immer in der schamanischen Trance. Dies ist ein wichtiger Unterschied. 

Edelsteine

image18

Wir nutzen die Heilkraft und die Impulse der Halbedelsteine die uns Antworten auf viele Fragen und Impulse zur Problemlösung bieten können. Sie stellen eine unschätzbare Unterstützung in unseren Anliegen dar. 

Räuchern

image19

Wir räuchern mit verschiedenen Kräutern um uns zu reinigen, zu fokussieren und eine liebevolle und geschützte Atmosphäre zu erschaffen. BewusstsEinswerden nutzt dafür vor allem kailfornischen Salbei, deutschen Beifuß, Mariengras und Wachholder.


Inhalt der Website

image20

Referenzen

Ich freue mich immer, wenn Seminarteilnehmer oder Klienten einen Erfahrungsbericht abgeben möchten. Die folgenden sind eine Auswahl aus 2019:

M.B. aus Hannover über das LichtBlicke-Tagesseminar im Juli 2019

 Ärzte versorgen Menschen bei gesundheitlichen Herausforderungen mit Medikamenten, Heilpraktiker mit alternativen Mitteln. Aber es ist bekannt, dass Krankheiten auch seelische Ursachen haben. Und auch im täglichen Umgang spielt die Psyche eine wichtige Rolle. Da schließt das Seminar eine Lücke.  Wir lernten, wie wir einfach bei schlechter Stimmung Freude oder Frieden erleben können. Eine grandiose Hilfe. In Trancen sprachen wir mit unserer Krankheit und fragten, was sie uns lehren will. Dies war unglaublich tröstlich und nützlich. Ich fühlte mich viel weiter auf dem Heilungsweg. Familienaufstellungen rundeten das Seminar ab. Oft sind Konstellationen aus früheren Generationen an unserer Situation beteiligt. Mir wurde bewusst, dass ich auf meinen Vater wütend war, weil er vor 30 Jahren viel zu früh verstorben ist. Quatsch weiß der Verstand, aber die verletzten Gefühle sind trotzdem da. Ich konnte viel Verstrickungen auflösen und fühlte inneren Frieden. Nach dem Seminar fällt mir vieles leichter, ich fühle mich befreit, strahle mehr. Svenja ist eine souveräne Seminarleiterin. Ich fühlte mich bei Trommeltrancen, Meditationen und im Gespräch sehr gut aufgehoben und bereichert. Ein toller Tag. 

G. aus Celle über das LichtBlicke-Tagesseminar im Juli 2019:

 

Dankbar nehme ich die guten Impulse mit nach Hause. Du bist so erfrischend. Hast mein "Thema" so toll aufgegriffen und erhellt. Großartig!!!♥️😍🤗😍♥️

N.Z. aus Köln über das 24-Stunden-Trommeln im Februar 2019

 Die Infos sind lebensnah, authentisch und weise. Veranstaltungen von Svenja, wie zB das 12 Stunden Trommeln, sind eine echte Bereicherung. Svenja bietet einen spürbar geschützten Raum, in dem liebevolle Arbeit an sich selbst möglich ist. Eine gute Kombi aus Weisheit, Erfahrung und Humor, pragmatisch und lebensnah, spirituell und geerdet. 


Inhalt der Website

image21

Veröffentlichungen / Vorträge

Meinen neuesten Artikel in der Zeitschrift "Compassioner": Autoimmunerkrankungen: 5 Schätze, sie sie uns schenkt findest du hier:

 https://compassioner.com/allgemein/die-autoimmunerkrankung-5-schaetze-die-sie-uns-schenkt/ 


Vortrag "Wie oft muss ich sterben um zu Leben?"

Save the date: Auf der Wonderland in Stemwede am 23. August werde ich meinen Vortrag über Autoimmunerkrankungen, chronische Erkrankungen, das Leben und Sterben und  das Gold, was darunter begraben ist, halten. Ich freu mich sehr auf euch!

Buchprojekt in Planung

Momentan plane ich sowohl weitere Vorträge im Großraum Niedersachsen als auch ein Buchprojekt. Stay tuned :) 

Registrieren

Registriere dich, um auf dem Laufenden zu bleiben, Termine für den kommenden Monat oder das Jahr zu erfahren und den sanften Anschluss an deine BewusstsEinswerdung zu halten.


Kontaktiere uns

Rauchzeichen an uns

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Wir freuen uns auf dich und dein Sein.

Bei Fragen, Anregungen, Problemen und Impulsen kontaktiere mich einfach! 

BewusstsEins-werden

Hauptstraße 11, 31619 Binnen, Germany

Öffnungszeiten

Today

Closed